GTC bringt menschliche Politikexpertise mit IT zusammen

Galuba & Tofote Consulting

GALUBA & TOFOTE CONSULTING (GTC) zeigt Parteien, Politikern, Verbänden und Entscheidungsträgern mithilfe neuester Informationstechnologie die ungeschönte Wetterlage öffentlicher Meinungen.
In Echtzeit abgebildete Meinungstrends und O-Töne der Bürger direkt vom „Frühstückstisch“ der Sozialen Medien ergänzen die klassischen Tools wie Pressespiegel und Meinungsforschung – den „Bürgerspiegel“.
Die Visualisierung der Daten und Erkenntnisse erfolgt wie die Präsentation der Handlungsempfehlungen über unsere eigens entwickelte App „Senstant“.

Das ist Politikberatung 4.0: IT-gestützt. Unverfälscht. Jederzeit mobil verfügbar.

  • Politiker bei einer Rede

    Politikberatung 4.O

Fakten, Statistiken und Expertenmeinungen zählen in Deutschland immer weniger. Die Persönlichkeit des Politikers und die Gefühlslage des Bürgers werden für die Wahlentscheidung immer wichtiger.
Und diese wird durch klassische Beratungstools immer schlechter vorhersagbar:
Die klassischen Wählermilieus der Parteien lösen sich auf. Indem die Wähler in ihrer Entscheidung flexibler und mobiler werden, sind sie zugleich empfänglicher für kurzfristige Impulse, Meinungen, Leaks und (Fake) News aus den Sozialen Medien.
Umfragen bleiben wichtig. Aber oft ändert sich der Entscheid in letzter Sekunde. Oder die Wahlabsicht zugunsten eines umstrittenen Kandidaten wird bei der Befragung nicht zugegeben. Die Verlässlichkeit der Vorhersage sinkt, weil die Methoden zu ihrer Erhebung nicht mehr zeitgemäß sind.

Hier setzen wir an.

Unsere IT-gestützten Tools und Analysen erfassen die öffentliche Meinung da, wo sie am aktuellsten und ehrlichsten geäußert wird: In den Sozialen Medien und den Kommentaren zu Medienberichten und Videobeiträgen.
Wir erkennen früher als jede Umfrage, welche Themen die Bürger umtreiben und wohin die Stimmung dreht. Wir erfassen die kompletten Wortmeldungen in den betrachteten Kanälen und werten die Gesamtheit aller Äußerungen aus – ohne den einzelnen Bürger zu erfassen.
Unsere Programme und Algorithmen lernen ständig dazu. Die von unserem Kunden individuell ausgewählten Fokusthemen werden immer besser verstanden, Entwicklungen immer präziser erfasst und durch unsere Senstanten-App abgebildet.
Ihr Vorteil: Wählerstimmungen in Echtzeit und faktenbasierte Handlungsempfehlungen, welche die Ansichten der Bürger aktiv aufgreifen. Denn wer die Sprache des Publikums kennt, kann den Bürger effektiv „abholen“.

Foto des Partners Götz G. Galuba

Götz G. GALUBA

  • Diplomphysiker und Informatiker
  • 7 Jahre wissenschaftliche Tätigkeit in den Geowissenschaften
  • 19 Jahre entgeltliche und ehrenamtliche Parteiarbeit
  • Zertifizierter Scrum Master
  • Prince2 Practitioner

[ Zum Xing-Profil ]

Foto des Partners Markus Tofote

Markus TOFOTE

  • Magister in Soziologie
  • 20+ Jahre Public-Relations- und Public-Affairs-Erfahrung im IT-Sektor
  • 8+ Jahre Pressesprecher und Kommunikationsberater für IBM Deutschland
  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Politikberatung (de’ge’pol)
  • Experte für Social Media Analysis und Big Data

[ Zum Xing-Profil ]

  • Senstant

Ein Pressespiegel bildet die veröffentlichten Ansichten und Meinungstrends der Medien ab. Unsere speziell für die Bedürfnisse von Politikern, Gewerkschaftern, Funktionären und Entscheidungsträgern entwickelte mobile App „Senstant“ ist der Bürgerspiegel, welcher die Ansichten und Meinungstrends in der Bevölkerung erfasst, abbildet und vorhersagt.

SENSUS – lat. Empfindung, Eindruck, Meinung, Gedanke
SEXTANT – Navigationstool, um trotz Strömungen und Stürmen den Kurs zu halten.
Sie geben die Themen vor, die besonders exakt betrachtet werden sollen. Unsere Systeme nehmen sämtliche in Zusammenhang mit diesen stehende Äußerungen auf, zählen Häufungen bestimmter Begriffe, bewerten Sinn, Sprache, Sentiment und Emotion.
Die aggregierten Informationen werden durch Cognitive Computing in schnell erfassbare Grafiken heruntergebrochen. Ausgehend von diesen Übersichten können unsere Kunden jederzeit „tiefer graben“, bis hinab zur tatsächlichen Wortmeldung im Originalwortlaut. Alle Erkenntnis bleiben nachvollziehbar und absolut transparent.

Und der Senstant kann mehr:
Er beobachtet konstant, welche politischen Themen generell oder in einem konkreten Bereich – z.B. Verteidigungspolitik – aktuell die größte Aufmerksamkeit finden. Und alarmiert Sie im Bedarfsfall über trending Topics oder Stimmungsumschwünge innerhalb eines definierten Bereichs.
Der jederzeit und per Computer oder Smartphone von überall aus abrufbare Senstant-Bürgerspiegel wird auch durch GALUBA & TOFOTE CONSULTING kontinuierlich beobachtet und bearbeitet. Unsere Handlungsempfehlungen sind somit fakten- und echtdatenbasiert, aber von erfahrenen Experten bestätigt, verfeinert und kontinuierlich optimiert.

  • Kontakt

Galuba & Tofote Consulting
Backnanger Str. 7
13467 Berlin

info@galuba-tofote.de

Telefon: 0176 23 48 81 88